Twopcharts
Last 100 tweetsWhile we are making some adjustments, we expect to be back online soon!

Unfortunately, after 5 years of providing you with Twitter data, we were now informed by Twitter that Twopcharts is suspended from interacting with the Twitter API for violating the Twitter Terms of Service. At this moment we do not know if and when this situation will be remedied, but for the moment we cannot provide you with data and analytics from Twitter.

We are very sorry about this situation and the inconvenience it is causing. We hope the situation can be resolved soon.

Check out the last 100 tweets of the user, with videos and, thumbnails of the pictures, and expanded url's embedded in the tweet.
@
ImageNameLocationTwitter sinceLinks
Sascha LoboBerlin, Germany2007-05-08
@saschalobo2,693 days
Autor, Internet. Impressum: http://t.co/CIJeOQtd
FollowersFollowingTweetsListsFavorites
202,4184,1715,4504,85315,215
Sascha Lobo @saschalobo
Soviel zum Thema verständliche Politik: Wahlzettel schottische Unabhängigkeit vs. Volksabstimmung Tempelhofer Feld. pic.twitter.com/6ZaY31wUQf
2d               
333
390
Sascha Lobo @saschalobo
Dieser Tweet aus Zürich mit deutschem Handy kostet wegen Unverschämtheit der Telkos und akutem Regulierungsversagen grob geschätzt 42 Euro.
2d               
155
89
Sascha Lobo @saschalobo
Followerpower – ist es justiziabel, #afd-Wähler als "verbitterte Halb- bis Vollnazis" und "schmierige Egoisten ohne Empathie" zu bezeichnen?
5d               
145
119
Sascha Lobo @saschalobo
Für beruflich Social-Media-Interessierte sowie seltsame Leute zeige ich zum Vergleich meine Twitter Analytics
1.ly/tw_analytics
19d               
58
55
Sascha Lobo @saschalobo
Diese Angst, dass irgendein ukrainischer Nachrichtensender ahnungslos einen Postillon-Artikel übersetzt und damit ein Krieg ausgelöst wird.
23d               
907
589
Sascha Lobo @saschalobo
Nicht neu, aber leider immer noch nötig – ein Rant über den vertaumelten Weg in die Datenökonomie:
1.ly/Kettenrant
33d               
37
39
Sascha Lobo @saschalobo
Wenn sich die ungefähr falschestmöglichen Leute (BILD-Mitarbeiter) wegen ihres Jobs als "Diskriminierungsopfer" sehen 1.ly/BILDhasser
59d               
206
176
Sascha Lobo @saschalobo
Bundesnarrendienst. #BND
79d               
201
138
Sascha Lobo @saschalobo
Der Netzanschluss des Bundestags kommt voll auslesbar von NSA-Partner Verizon. Eine Idee, so klug wie eine Lavadusche 1.ly/BundesTag
88d               
260
495
Sascha Lobo @saschalobo
Das hier – @dotHIV – ist die größte digitale Idee gegen HIV/AIDS, die mir je begegnet ist: is.gd/gegenAIDS
89d               
104
95
Sascha Lobo @saschalobo
Ruhe in Frieden, lieber Frank Schirrmacher.
100d               
152
100
Sascha Lobo @saschalobo
Empfehlung – unterstützt Krautreporter. Für einen neuen, unabhängigen Journalismus im Netz: krautreporter.de pic.twitter.com/njtXadqaTc
101d               
153
228
Sascha Lobo @saschalobo
Gesamtzahl der wegen der Snowden-Enthüllung des weltweiten, illegalen Spähapparats Entlassenen: 1
[Edward Snowden].
117d               
466
492
Sascha Lobo @saschalobo
"Eine Gesellschaft, in der menschliche Arbeit mit Arbeit von Maschinen konkurriert, wird Sklavenarbeit hervorbringen"
1.ly/Schirrmacher
129d               
105
105
Sascha Lobo @saschalobo
"Die Idee ist okay, die Umsetzung Mist. Und meine Prioritäten wurden nicht berücksichtigt" (die Netzöffentlichkeit zur Vorstellung des Rads)
130d               
152
79
Sascha Lobo @saschalobo
BILD-Chef Kai Diekmann beschimpft BILD-Kritiker Stefan Niggemeier als "Eunuch". Wie tief verletzt Diekmann sein muss. pic.twitter.com/qEL4fDAZIl
155d               
193
201
Sascha Lobo @saschalobo
Das größte Problem an Döpfners Text in der FAZ: man ahnt, dass er die exakte Gegenposition vertreten würde, wenn es Axel Springer nützt.
157d               
92
71
Sascha Lobo @saschalobo
This European Court rejected the #Vorratsdatenspeicherung - but you won't believe what happened next! #zombieVDS
166d               
31
33
netzpolitik @netzpolitik
Krass, wir haben entscheidende Abstimmungen zu Änderungsanträgen zu Netzneutralität gewonnen.
171d Retweeted by saschalobo               
139
160
Sascha Lobo @saschalobo
Warum werden alle überwacht? Dahinter steht eine gefährliche Ideologie von Drohnenmord bis Marktradikalismus:
1.ly/Ideologie
172d               
110
147
Sascha Lobo @saschalobo
Eines der großen Missverständnisse der sozialen Medien: dass Häme den Absender irgendwie klüger, witziger oder besser dastehen ließe.
187d               
457
241
Sascha Lobo @saschalobo
Aber was, wenn man im Fall #Hoeness weder zur Halb-so-wild-Fraktion noch zur Hängt-ihn-höher-Truppe gehören mag, weil beide abstoßend sind?
194d               
187
91
Sascha Lobo @saschalobo
Möhrenfrühling. pic.twitter.com/xFkMsGTo7d
196d               
103
44
Sascha Lobo @saschalobo
Nach der Aufregung der letzten Tage konzentriere ich mich jetzt wieder aufs Halbwesentliche.
197d               
65
8
Sascha Lobo @saschalobo
Wie Büchner-Preisträgerin Sibylle Lewitscharoff mal eine faschistoide Rede hielt: stefan-niggemeier.de/blog/buechner-…
199d               
21
67
Sascha Lobo @saschalobo
Praktikum bei Twitter 6791$. Facebook 6213$. Im Monat. Und hier wundert man sich, warum kein Netzkonzern im DAX ist. is.gd/Praktika
201d               
149
158
Sascha Lobo @saschalobo
Nobelpreis für Obama, Olympiade für Putin – der Trick, Supermächte durch Vorab-Vertrauen zu besänftigen, funktioniert ja richtig super.
202d               
248
192
Sascha Lobo @saschalobo
Die Geheimdienste sind an einem Punkt angekommen, wo selbst die Schlachtung von Robbenbabys ihr Image verbessern würde. #webcamspanner
205d               
402
433
Sascha Lobo @saschalobo
Sich selbst zu loben ist immer auch das Eingeständnis, dass andere es nicht tun. Meistens aus gutem Grund.
206d               
175
72
Sascha Lobo @saschalobo
Zur Ukraine wusste ich bisher nichts. Jetzt Wikipedia gelesen und bei Twitter #Euromaidan. Für Experten-Interviews stehe ich zur Verfügung.
212d               
198
76
Sascha Lobo @saschalobo
Wie überaus klug von Facebook, die Preise für potenzielle Konkurrenten so hochzutreiben, dass fast niemand mehr sie bezahlen kann oder will.
213d               
71
31
Sascha Lobo @saschalobo
Berlin dann so: "Huch, gleich März, könnten wa dô mal den Weihnachtsbaum entsorgen." pic.twitter.com/BOLpMtApAQ
214d               
112
51
Sascha Lobo @saschalobo
Währenddessen auf dem Frankfurter Flughafen. #schengenmodus pic.twitter.com/k6xIJjg6Id
214d               
89
69
Frau Meike @frau_meike
Wenn ich groß bin, möchte ich passiv-aggressiv werden. Aber nur wenn es für Euch okay ist, dass ich glücklich werde.
219d Retweeted by saschalobo               
118
39
Sascha Lobo @saschalobo
"Warum wir jetzt kämpfen müssen" gegen Konzernmacht & "hysterische Überhöhung von Sicherheit". Volltreffer von 1.ly/MartinSchulz
227d               
65
74
Sascha Lobo @saschalobo
Man muss sich die fortwährende, niedere Boshaftigkeit der @BILD und ihrer Mitarbeiter immer wieder vor Augen führen: 1.ly/BILDekel
227d               
302
542
Sascha Lobo @saschalobo
Ein @ZDF-Video bei @zeitonline filmt einen @DerSPIEGEL-Artikel ab. Die deutsche Medienlandschaft in einer Nussschale. pic.twitter.com/0WmGPHbGI3
229d               
83
49
Sascha Lobo @saschalobo
"Es gibt Fehler, die kann man nicht wieder gut machen. Eure. Und es gibt Fehler, die kann man wieder gut machen. Meine."
230d               
226
144
Sascha Lobo @saschalobo
Das Problem mit der Weltverbesserung. pic.twitter.com/IbJx5qI9Z5
236d               
122
98
Sascha Lobo @saschalobo
Gut zu wissen, dass man in Zukunft der Überwachung durch simples Bundeskanzlerwerden entgehen kann. #dankeobama
246d               
326
324
Jochen Mai @karrierebibel
Studie Corporate Blogs 2014: falsche Themen, kaum Kommentare bit.ly/1i4aBVu
247d Retweeted by saschalobo               
28
30
Sascha Lobo @saschalobo
"Das Internet ist kaputt, die Idee der digitalen Vernetzung ist es nicht."
Der Debattenbeitrag in voller Länge:
1.ly/FAZ_Lobo
251d               
181
224
Sascha Lobo @saschalobo
Wir brauchen einen neuen Internet-Optimismus, der alte ist defekt. In der heutigen FAS habe ich geschrieben, warum. pic.twitter.com/4L03ozmcVT
251d               
77
67
Sascha Lobo @saschalobo
Äh, Google Maps, sag mal – der Adolf-Hitler-Platz in Berlin? Ernsthaft? 1.ly/Hitler-Platz (via @Hagenburger)
254d               
80
172
Sascha Lobo @saschalobo
Deutschland könnte schon etwas Anmutszuwanderung vertragen.
257d               
142
58
Sascha Lobo @saschalobo
Die eigentliche Frage: Warum hat sich das Kanzleramt in eine Ausbildungsstätte für High-End-Lobbyisten verwandelt? #pofalla #vonklaeden
261d               
204
219
Sascha Lobo @saschalobo
Die Dokumentation des NSU-Prozesses vom @szmagazin als Film: 1.ly/SZ_NSU – sehr lang, sehr schmerzhaft, sehr herausragend.
261d               
71
63
Ole Reißmann @oler
Neue Dokumente: Der geheime Werkzeugkasten der NSA - spon.de/ad6Z3 (und gleich der Talk dazu von @ioerror auf dem #30C3)
265d Retweeted by saschalobo               
18
38
Sascha Lobo @saschalobo
Als seien investigative Journalisten je etwas anderes gewesen als Aktivisten.
266d               
130
81
Sascha Lobo @saschalobo
Erwarte stündlich Helmut Schmidts Heiligsprechung, die Ausrufung zum Kaiser sowie den Nobelpreis für das Lebenswerk.
272d               
180
109
Sascha Lobo @saschalobo
Washington. Für US-Präsident Obama ist ein No-Spy-Abkommen schon mit minimalen Änderungen akzeptabel: er plädiert für ein Mo'-Spy-Abkommen.
276d               
34
24
Sascha Lobo @saschalobo
Wie die NSA heute mitteilte, verglich Merkel in einem persönlichen Telefonat mit Obama den US-Geheimdienst mit der Stasi.
277d               
146
129
frankschirrmacher @fr_schirrmacher
Verteidigt die Demokratie im digitalen Zeitalter: Der Aufruf der Schriftsteller faz.net/-hwu-7k8yg #faz
285d Retweeted by saschalobo               
94
276
Sascha Lobo @saschalobo
"Die 12 wichtigsten Eigenschaften von Leuten, die glauben, dass man wirklich alles mit dümmlichen Auflistungen sagen kann"
289d               
111
52
Sascha Lobo @saschalobo
Preisfrage: Wie wollen Behörden, die 10 Jahre Merkels Handyspionage nicht bemerkt haben, den Missbrauch von Vorratsdaten verhindern? #VDS
296d               
650
1,037
Sascha Lobo @saschalobo
Koalitionsvertrag: "mahnende Erinnerung an Flucht und Vertreibung durch einen Gedenktag" – famos, lasst uns das umdeuten zum #Asylgedenktag.
298d               
106
115
Sascha Lobo @saschalobo
Immer, wenn man gerade denkt, Hans-Peter Friedrich sei der schlechteste Bundesinnenminister jemals – hat man recht.
306d               
519
474
Sascha Lobo @saschalobo
Der letzte Tweet war ein Irrtum meinerseits. Sorry.
312d               
13
11
Frau Meike @frau_meike
Mit mir nicht, NSA! pic.twitter.com/nVkDxZ02BY
316d Retweeted by saschalobo               
169
79
Richard Gutjahr @gutjahr
Merkel erlebt gerade ihr persönliches Fukushima. Kommt jetzt die Datenwende?
332d Retweeted by saschalobo               
100
120
Sascha Lobo @saschalobo
Wieso die Aufregung? Obama hatte doch nach acht Jahren Bush versprochen, den internationalen Partnern wieder mehr zuzuhören. #merkelphone
332d               
563
674
Sascha Lobo @saschalobo
Damit die Beschwerde über die Handy-Überwachung Obama erreicht, hätte Merkel eigentlich auch mit jemand ganz anderem telefonieren können.
332d               
233
187
Sascha Lobo @saschalobo
Es zeugt von Größe, dass die SPD das Ende des "millionenfachen Grundrechtsbruchs" (Eigenaussage #prism) zur Koalitionsbedingung gemacht hat.
335d               
54
67
Sascha Lobo @saschalobo
Merkwürdig: cdu.de/preisliste
341d               
78
108
Sascha Lobo @saschalobo
E-Books sind nur Buch + Digitalisierung. Sobooks ist Buch + Internet.
Anmeldung zur Premiere auf der Buchmesse sobooks.de #fbm13
348d               
42
31
Sascha Lobo @saschalobo
Auf der Frankfurter #Buchmesse stellen wir – endlich – Sobooks vor. Zur Anmeldung hier entlang: sobooks.de
353d               
26
10
Sascha Lobo @saschalobo
Diese Angst, dass Aliens landen, zufällig zuerst irgendeine Frühstückssendung im Radio hören und deshalb völlig zu Recht die Erde zerstören.
356d               
351
263
Sascha Lobo @saschalobo
Wo bleibt eigentlich Günter Grass' Gedicht gegen die Große Koalition?
359d               
125
86
Sascha Lobo @saschalobo
Die AfD zeigt auf dem offiziellen Facebook-Account per Foto-"Gruss" von Lucke, was von ihr zu halten ist. pic.twitter.com/mpLHHU0tPq
363d               
300
800
Sascha Lobo @saschalobo
Angela Merkel beherrscht zweifellos die politische Kampfkunst des K.O.alierens.
363d               
138
147
Sascha Lobo @saschalobo
Anders als oft behauptet war dieser Wahlkampf gar nicht langweilig. Sondern qualitativ schlecht und in seiner Plattheit unerträglich. #btw13
365d               
169
197
frankschirrmacher @fr_schirrmacher
Marcel Reich-Ranicki ist im Alter von 93 Jahren gestorben.
367d Retweeted by saschalobo               
58
1,082
fuchsbrom @formschub
Die FDP sagt, ihr Ergebnis sei ein »Wegruf«. Könnte sogar stimmen.
370d Retweeted by saschalobo               
66
73
Sascha Lobo @saschalobo
Sagen wir mal so: wenn nächste Woche Aliens landen, gibt es eine gute Chance, dass ich deren Kultur besser verstehe als Bayern. #ltwby13
370d               
362
403
Olaf Kolbrück @OlafKolbrueck
Fingerabdruckleser im #iPhone5S Und NSA so: "Champagner!"
375d Retweeted by saschalobo               
258
504
Sascha Lobo @saschalobo
Mit dem Fingerabdruck-Scanner im neuen iPhone beweist Apple das politische Feingefühl einer Splittergranate.
375d               
460
617
Thomas Oppermann @ThomasOppermann
.@saschalobo Das #NSA Dokument von Pofalla auf dem Foto ist im Netz unter dni.gov/files/document…
10 von 15 Seiten sind ganz geschwärzt...
382d in reply to ThomasOppermannRetweeted by saschalobo               
39
142
Sascha Lobo @saschalobo
Mit der Verleugnung der Spähaffäre hat die Bundesregierung ein neues politisches Genre begründet: sie betreibt Gegenwartsklitterung.
382d               
106
124
Sascha Lobo @saschalobo
So sehen ernsthaft die NSA-Dokumente aus, mit denen Pofalla die Spähaffäre klärt. Geklärt hat.
via @ThomasOppermann pic.twitter.com/MsBTxaghQJ
382d               
302
717
Kathrin Passig @kathrinpassig
Wolfgang Herrndorf starb nicht am Krebs. Er hat sich gestern in den späten Abendstunden am Ufer des Hohenzollernkanals erschossen.
390d Retweeted by saschalobo               
80
322
Sascha Lobo @saschalobo
Wolfgang Herrndorf ist am Montag, den 26. August 2013, gestorben.
Farewell, Wolfgang.
390d               
15
45
Stefan Niggemeier @niggi
Erstaunlich, wieviel Mühe sich die BamS gibt, wie eine #FDP-Wahlkampfzeitung auszusehen. #brüderle pic.twitter.com/C0MWjfseDl
391d Retweeted by saschalobo               
33
85
Sascha Lobo @saschalobo
Wer immer noch glaubt, @BILD sei nur seicht und nicht sieht, wie bösartig & verachtenswert sie ist, sollte das lesen: 1.ly/BILDverachtung
403d               
145
303
Sascha Lobo @saschalobo
"Warum regt euch Überwachung auf, ihr stellt doch euer Leben ins Netz."
"Wieso haben Sie Angst vor diesem Tiger, Sie haben doch eine Katze?"
409d               
773
1,087
Sascha Lobo @saschalobo
"Google fotografiert bald Fassaden."
Volk: Apokalypse! Mindestens! –
"Ihr steht alle unter Totalüberwachung."
Volk: Oooh, ein Königsbaby.
424d               
2,068
3,214
Sascha Lobo @saschalobo
In der Krise erweist sich Angela Merkels Kabinett als Nicht-Regierungs-Organisation.
430d               
317
348
Sascha Lobo @saschalobo
"Innenminister Friedrich müsste sich im Kabinett erst noch zum Totalausfall hocharbeiten." #PRISM 1.ly/HP-Friedrich
431d               
36
88
Sascha Lobo @saschalobo
Die Bundesregierung so: "Wir wussten von nichts. Aber es war legal und gut. Außerdem nahm der BND nie teil an dem, wovon wir nicht wussten."
433d               
283
332
Sascha Lobo @saschalobo
Innenminister Friedrich wies scharf zurück, dass er eingeknickt sei. Vielmehr habe er sogar mit der Löschung seiner Facebook-Seite gedroht.
435d               
225
262
Sascha Lobo @saschalobo
Für die Piraten ist #Prism ein Elfmeter. Vor leerem Tor. Rückenwind. Abschüssiger Platz. Warum befürchtet man trotzdem, dass sie verfehlen?
446d               
214
264
Sascha Lobo @saschalobo
Privatmails verschlüsseln, chatten nur auf klingonisch, Wohnung mit Alufolie tapezieren. Ja, so habe ich mir Freiheit immer vorgestellt.
448d               
1,299
1,765
Sascha Lobo @saschalobo
Buchtipp: "Von der Kunst, rhetorische Fragen zu beantworten und dann auch noch falsch", Wisdum v. Kraut (Hrsg.), Dt. Twitter-Verlag 2013.
451d               
52
25
Sascha Lobo @saschalobo
Kann mal jemand ein Beklopptometer erfinden, um zu messen, ob die Welt wirklich bescheuerter wird oder es einem nur so vorkommt?
451d               
186
142
Sascha Lobo @saschalobo
Ach, hier bewahrt Schwiegermutter also ihre Tweets auf. pic.twitter.com/UFyKDNlXxU
457d               
83
38
Sascha Lobo @saschalobo
Für mich ist das Internet jeden Tag #Neuland – zum Glück. Aber ich rechtfertige damit keine Überwachungsmaschinerie.
457d               
179
142
Sascha Lobo @saschalobo
Hoffentlich liest @peersteinbrueck diesen Text: pantelouris.de/2013/06/17/fur… – ich teile @MichPant's Einschätzung zu Rolf Kleine.
460d               
59
80
Sascha Lobo @saschalobo
Für Fans wie Marusha ist Angela Merkel zu bemitleiden: 1.ly/MarushA
461d               
134
197
Sascha Lobo @saschalobo
Drosseln auf 2MBit/s statt 384kBit/s, das ist viel besser. Wie mit 2 Patronen erschossen werden statt mit 4 Patronen. #telekom
466d               
189
298
Sascha Lobo @saschalobo
Schrödingers Überwachungsstaat – wie Grundrechte missachtet werden, um Grundrechte zu schützen:
1.ly/RainerWendt
466d               
29
71
Sascha Lobo @saschalobo
Sascha Lobo hier, @saschalobo da – ich kann's nicht mehr hören.
468d               
62
11
For remarks, suggestions and complaints, you can contact us at: info@twopcharts.com. On Twitter you can find us here: @gl_twop_1000